BNE Netzwerk Marburg | Nachhaltig Lernen Region Marburg
BNE in Hessen Nachhaltig Lernen Region Marburg

Aktueller Blick in die Landschaft

Fortbildung Globale Ressourcengerechtigkeit

Fortbildung Globale Ressourcengerechtigkeit

Täglich wehren sich mutige Menschen weltweit gegen die Ausbeutung natürlicher Ressourcen und die damit verbundenen Folgen für Mensch und Natur. Die Fortbildung am Sa, den 25.06.2022 will globale Ressourcen(un)gerechtigkeit kritisch beleuchten.

mehr lesen
BNE Rundbrief November 2021

BNE Rundbrief November 2021

08.11.2021 Herbst / WinterLiebes BNE Netzwerk, zu euch kommt heute der erste Rundbrief, den wir über die Werkzeuge unserer neuen Webseite www.bne-marburg.de versenden. Einiges ruckelt vielleicht noch, aber wir sehen jetzt schon das Potential dieser Seite für unsere...

mehr lesen

Das BNE Netz

BNE in Hessen Nachhaltig Lernen Region Marburg

BNE Netzwerk

Welche Möglichkeiten bietet das BNE Netzwerk?
Mehr erfahren

Netzwerkpartner:innen

Welche Bildungsakteure und Lernorte gibt es in der Region Marburg?
Mehr erfahren

BNE Netzwerk Koordination

Was ist die Aufgabe der Netzwerkkoordination?
Mehr erfahren

Bildungsangebote

Bildungsangebote

Welche BNE Bildungsangebote gibt es?
Mehr erfahren

Marburg von morgen

Neben den „klassischen“ Bildungsakteuren sind in der Marburger Region zahlreiche Projekte, Orte, Unternehmen und Initiativen an denen eine nachhaltige Lebensweise erinnert, erprobt, erlebt und neu erfunden werden kann. Sie sind wichtige Lernorte, an denen Zukunft gestaltet wird. Oft sind es Pioniere des Wandels, die schon seit langem zeigen wie eine andere Welt möglich ist. Dort ist das Marburg von morgen schon im heute zu entdecken.
Die Karte von morgen ist eine opensource online Plattform, mit der alle gemeinsam diese Orte und Akteure von morgen sichtbar machen können.

Große Karte öffnen

Mitmachen!

Das Marburger BNE Netzwerk will möglichst vielfältige Akteure der Region, die mit ihren Angeboten zu einer Nachhaltigen Entwicklung beitragen, zusammen bringen und ihre Angebote und Möglichkeiten einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Es bietet einen praktischen und fachlichen Austausch zur Weiterentwicklung und strategischen Ausrichtung.  Es gibt viele Möglichkeiten zum mitmachen! Hier stellen wir die ersten vier Schritte vor, die jetzt sofort möglich sind…