Nachhaltige Wassernutzungskonzepte | BNE Netzwerk Marburg

Nachhaltige Wassernutzungskonzepte

Einladung zum Fachtag im Rahmen des BNE-Pakts auf Fleckenbühl am 25.02.2023 (10:30-16:30 Uhr)

Anhaltende Trockenperioden und heiße Sommer haben in der jüngsten Vergangenheit in Deutschland Diskussionen rund das Thema Wasserversorgung aufleben lassen. Sinkende Grundwasserspiegel und besorgte Wasserversorger verdeutlichen, dass auch in Deutschland ein Rückgang der Wasserressourcen zu beobachten ist.

Die Nutzung von alternativen Wasserquellen wie beispielsweise gereinigtes Grauwasser kann dabei helfen, den Frischwasserbedarf insgesamt zu senken und die Grundwasserressourcen zu schonen. Grauwasser ist leicht verschmutztes Abwasser. Es stammt aus Duschen, Bädern, Handwäsche, Waschmaschine, Geschirrspüler und den Küchenspülen und macht rund 50 – 70 % des anfallenden Abwassers aus.
Vor diesem Hintergrund lädt der Glashüpfer e.V. am Freitag, 23.09.22  von 16 bis 18 Uhr zu einem Workshop über das Thema Grauwasser-Wiederverwendung ein. Auf dem Gelände der Gärtnerei PeterSilie wird Jonas Schneider von „pipifax Klärsystemen“ zum Thema Grauwasserbehandlung referieren und aktuelle Praxisbeispiele vorstellen.

Bei Interesse, meldet euch gerne unter glashuepfer@posteo.de an. Über eine Spende freuen wir uns sehr und hilft uns dabei, weitere Veranstaltungen möglich zu machen!

Veranstaltungsort: Gärtnerei PeterSilie, Germershäuserstr. 51, 35096 Weimar (Lahn)

Referent: Jonas Schneider, pipifax Klärsysteme