BNE Fortbildung: Dein Baustein zum Großen Ganzen – eigene Bildungsangebote transformativ gestalten | BNE Netzwerk Marburg

BNE Fortbildung: Dein Baustein zum Großen Ganzen – eigene Bildungsangebote transformativ gestalten

SDGs BNE

Was muss Bildungsarbeit leisten, um zu einer sozial-ökologischen Transformation beitragen zu können? Was sind die Grundlagen und Ziele einer Bildung zur nachhaltigen Entwicklung (BNE) und welche Methoden eignen sich für eine Bildungspraxis, die Menschen dazu befähigt, den Wandel aktiv mit zu gestalten?

In dieser Weiter!Bildung werden Grundlagen zu einer BNE vermittelt und Methoden des transformativen Lernens erprobt und erlebt. Das Ziel ist es, bereits bestehende Bildungsangebote hinsichtlich ihrer zukunftsfähigen Wirksamkeit zu betrachten und diese hin zu einem guten BNE-Angebot weiter zu entwickeln oder ganz neue Angebote zu entwerfen.

Zielgruppe:
Für Menschen, die bereits in der Bildungsarbeit tätig sind und ihre Angebote Richtung BNE weiterentwickeln wollen.

Trainer:innen:
Ann-Marie Weber und Dominik Werner (kollektiv von morgen)

Nächster Termin:
Modul I:    3. – 4. September 2021
Modul II:   25. September 2021
Die Weiter!Bildung besteht aus beiden Modulen, diese sind nicht einzeln buchbar.

Teilnahmebeitrag:
Als Richtwert gilt ein Teilnahmebeitrag von 40€. Der eigene Beitrag kann selber frei gewählt werden!

Anmeldung:
anmeldung[at]kollektiv-von-morgen.de

 

KURZ INFO

 

DATUM September 3, 2021 - September 25, 2021
UHRZEIT 00:00 - 00:00 Uhr
VERANSTALTUNGSORT

FORMAT

  • Fortbildung

THEMENBEREICHE

SDGs

SDG 4: Hochwertige Bildung

Kontakt

kollektiv von MORGEN
Am Plan 3
35037 Marburg
+49 179 7755207
post@kollektiv-von-morgen.de
www.kollektiv-von-morgen.de
Zum Anbieter-Profil

Diese Fortbildung wird gefördert durch den hessischen BNE Pakt des hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und den Fachdienst Umwelt, Klima- und Naturschutz, Fairer Handel der Universitätsstadt Marburg:

Kimaschutz Marburg